plus search pin milch mitarbeitende treibhausgase verschwendung next-previous play-02 social-youtube social-xing social-facebook social-kununu

Die Fromagerie de Saignelégier ist eine von lediglich neun zertifizierten Tête-de-Moine-AOP-Käsereien. Jährlich eine Million Laibe des kleinen, rassigen Halbhartkäses stellt sie her. Für die Käseherstellung und -reifung wurden früher jährlich 200’000 Liter Heizöl benötigt. Beim Ausbau der Käserei im Jahre 2012 wurde auch an die Umwelt gedacht. Auf 627 m2 Dachfläche wurden 17 Solarwärmekollektoren des neuesten Wärmekollektormodell des Zürcher Unternehmens NEP Solar installiert. Jährlich können so 30’000 Liter Heizöl eingespart werden, was einer Einsparung von 79 Tonnen CO2 entspricht.

 

Solarpreispublikation 2013 [PDF]

«»

Den Tête-de-Moine AOP gibt es seit dem 12. Jahrhundert. Bei der Energiegewinnung setzen wir in Saignelégier aber auf modernste Technologie. Dank unserer Solarthermieanlage vermeiden wir jährlich 90 Tonnen CO2.

Edwin Schärli,

Betriebsleiter Saignelégier

Teilen: